Zaubergarten der Düfte - Duftzaubergarten - Duftpflanzen, Kübelpflanzen, Kräuter,  Duftpelargonien, Fuchsien, Passionsblumen, Efeusorten, Tomaten- und Chilipflanzen, Gartenkeramik aus eigener Herstellung und  mehr bietet der Zaubergarten der Düfte Cordula Felgner Nordhausen-Salza
Zaubergarten der Düfte
Zaubergarten der Düfte
Zaubergarten der Düfte
Zaubergarten der Düfte
Duftpflanzen, Kübelpflanzen, Kräuter, Duftpelargonien, Fuchsien, Passionsblumen, Efeusorten, Tomaten- und Chilipflanzen, Gartenkeramik aus eigener Herstellung und mehr bietet der Zaubergarten der Düfte Cordula Felgner Nordhausen-Salza
Zaubergarten der Düfte - Duftzaubergarten
Cordula Felgner
Mühlstraße 3 in 99734 Nordhausen-Salza
Hofgärtnerei für alle Sinne -
Duftpflanzen, Keramik, Gourmet-Gemüse & mehr
Zaubergarten der Düfte Zaubergarten der Düfte
Duftzaubergarten - Duftpflanzen, Heilpflanzen, Kräuter, Delikatessen Duftzaubergarten - Duftpflanzen, Heilpflanzen, Kräuter, Delikatessen
Startseite
Aktuelles
Hauptsortiment
Raritäten
Gartenkeramik
Bestellschein
Impressionen
Philosophie
Märkte
Sitemap
Presse
Links
Kontakt
Anfahrt
AGB
Impressum
Duftzaubergarten - Duftpflanzen, Heilpflanzen, Kräuter, Delikatessen

MinzensortenMinzen, Mentha

Mehrjährige Heil- und Teekräuter mit einem charakteristischem Duft.
Zunächst einige persönliche Anmerkungen zu den Minzen: In ihrem Ausbreitungsdrang sind die meisten kaum zu bremsen, ich rate darum davon ab, die Pflanzen im Garten auszupflanzen, es sei denn, sie wollen die Minzen feldmäßig anbauen, haben viel Zeit oder finden Gefallen daran, jedes Jahr Ihren Garten »umzuwühlen«, um die Minzeausläufer aus den sie umgebenden Stauden zu klauben. Möglich sind natürlich Plätze, die durch eine Mauer begrenzt sind oder Ecken, in denen sonst kaum etwas wächst; oder sie pflanzen die Minzen in große Töpfe, die in die Erde eingesenkt werden. Aber Vorsicht, die Ausläufer finden ihren Weg auch über den Topfrand und durch die Abzugslöcher. Die besten Erfahrungen habe ich mit Töpfen, Blumenkästen, Holzkisten oder ähnlichem gemacht. Sie wirken im Garten sehr dekorativ, sollten nur im Winter an eine geschützte Stelle gebracht und etwas abgedeckt werden. Überwinterung ist auch in einem dunklen kalten Raum möglich, der nicht unbedingt frostfrei sein muß. Übrigens können die Minzen während der Vegetationszeit laufend beerntet werden. Der Tee aus den Blättern hilft bei Verdauungsbeschwerden, Erkältungen und Grippe.
  • D-0111 Ananasminze – Mentha suaveolens
    Leuchtend weiß gefleckte samtige Blätter; frische Duftnote; sehr dekorativ.
    2,80 €
  • D-0114 Chinesische Minze – Mentha haplocalyx
    Mildes fruchtiges Aroma.
    2,80 €
  • D-0115 Marokkanische Minze – Mentha spicata var. crispa
    Arabische Minze mit süßem kühlem Geschmack.
    2,80 €
  • D-0116 Kentucky Spearmint – Mentha cordifolia
    Minze mit fruchtigem Spearmintaroma.
    2,80 €
  • D-0117 Orangenminze – Mentha piperita var. citrata
    Fruchtiges Aroma, das an Bergamotorange erinnert; rot-grüne Blätter; ohne Menthol.
    2,80 €
  • D-0118 Limonenminze – Mentha piperita var. citrata
    Variation der Orangenminze; der Duft erinnert eher an Limonenschale.
    2,80 €
  • D-0119 Ingwerminze – Mentha gentilis ‘Variegata’
    Warmes fruchtiges Aroma; gelb panaschierte Blätter; ohne Menthol.
    2,80 €
  • D-0120 Wasserminze – Mentha aquatica
    Zartes Aroma, grünrote Blätter; liebt feuchten Standort, z. B. am Teichrand, kann aber auch trocken kultiviert werden; reich an ätherischem Öl, aber ohne Menthol, gut für Tee.
    2,80 €
  • D-0122 Grapefuitminze – Mentha suaveolens öpiperita
    Verblüffender Pampelmusenschalenduft der Blätter; neigt kaum zu Ausläufern; eignet sich gut für Tee.
    2,80 €
  • D-0123 Naneminze – Mentha spicata var. crispa
    Türkische Minze; fruchtiger, an Kümmel erinnernder Geschmack; gewellte glänzende dunkelgrüne Blätter.
    2,80 €
  • D-0124 Silberminze – Mentha longifolia
    Zierende Art mit langen, schmalen, dicht weiß-filzig behaarten Blättern und frischem Aroma.
    2,80 €
  • D-0125 Kölnisch-Wasser-Minze – Mentha piperita v. Eau de Cologne
    Gleicher Duft der Blätter; feuchter Standort; eng verwand mit der Orangenminze.
    2,80 €
  • D-0126 Apfelminze – Mentha rotundifolia
    Sehr robust; hoher Wuchs, silbergraue behaarte Blätter; Zuchtform der wilden Minze; für Tee und an salzige Speisen, aber kein Apfelaroma; breitet sich schnell aus.
    2,80 €
  • D-0128 Englische Pfefferminze – Mentha piperita ‘Mitcham’
    Bekannteste Pfefferminze mit dunklen glatten Blättern und typischem Aroma, liebt schattigen, feuchten Standort.
    2,80 €
  • D-0130 Russische Pfefferminze – Mentha ‘Prilupskaja’
    Unempfindliche Minze mit gutem Pfefferminzaroma.
    2,80 €
  • D-0863 Ananasminze – Mentha suaveolens variegata
    Besonders dekorativ; die Blätter sind noch intensiver gefärbt, gelbgrün mit weiß, etwas größer und eher länglich. Gut geeignet auch für Ampeln zusammen mit Blütenpflanzen.
    2,80 €
  • D-0864 Schokoladenminze – Mentha x piperita ‘chocolate’
    Eine Minze mit dunkelgrünen Blättern und feinem Minzeduft, paßt gut zu Schokolade.
    2,80 €
  • D-0865 Thüringer Minze – Mentha x piperita ‘Multimentha’
    Die leicht behaarten Blätter besitzen ein herrlich frisches Pfefferminzaroma. Wenig
    anfällig gegen Minzenrost, enthält viel Menthol. Gut geeignet für Tee.
    2,80 €
  • D-0866 Tante Hildes Fruchtminze – Mentha spicata
    Eine Minze, die ich vor Jahren von einer alten Tante bekam. Die Blätter haben ein herrlich fruchtiges Minzaroma, wundervoll für Tee, Limonaden und Süßspeisen. Hübsche violette Blüten; aber Vorsicht, breitet sich stark aus.
    2,80 €
  • D-0867 Lavendelminze – Mentha sp.
    Weichbehaarte Blätter, deren Aroma im Frühjahr stark an Basilikum erinnert. Später, wenn es wärmer wird, geht das Aroma mehr ins blumig fruchtige. Aber um Lavendel herauszuschnuppern, bedarf es schon einiger Vorstellungskraft.
    2,80 €
  • D-0868 Kärntner Minze – Mentha austica
    Dunkelgrüne Blätter mit gutem Aroma. Original Minze für warme Süßspeisen und für österreichische Topfnudeln.
    2,80 €
  • D-0869 Poleiminze, blühend – Mentha pulegium
    Eine schwachgiftige Minze, wie die kriechende Form, ebenfalls wirksam als Insektizid. Früher wurde das frische Kraut gegen Ungeziefer gestreut.
    2,80 €
  • D-0870 Zitronenminze – Mentha gentilis var. citrata
    Eine englische Minzesorte mit rundlichen zarten Blättern, die ein gutes Zitronenaroma besitzen, schwachwürzig. Eignet sich für süße und salzige Speisen.
    2,80 €
  • D-0871 Russische Zitronenminze – Mentha piperita v. citrata
    Eng verwandt mit Orangen- und Limonenmin ze, rundliche grüne Blätter. Das Aroma ist aber eher zitronig, ohne Mentholgeschmack, sehr wüchsig und gesund.
    2,80 €
  • D-0872 Algerische Fruchtminze – Mentha species
    Sicher eine der vielen krausen Minzen, rote Stiele und gekrauste spitze Blätter. Gutes Minzearoma mit leichter Fruchtnote.
    2,80 €
  • D-0873 Hillarys Sweet Lemon Mint – Mentha species
    Eine wüchsige Minze mit silberfilzigen Blättern, der Neuaustrieb ist rot, mildes zitroniges Aroma.
    2,80 €
  • D-0874 Tante Hilde's Krause Minze – Mentha species
    Auch eine Krause Minze. Schmale scharf gezähnte Blätter, sehr wüchsig und gesund, rötliche Stengel, starkes gutes Pfefferminzaroma.
    2,80 €
  • D-0875 Riesen-Apfelminze ‘Hollandis’ – Mentha species
    Eine schöne fruchtige Minze mit großen behaarten lindgrünen Blättern, gut für Tee, sehr wüchsig.
    2,80 €
  • D-0876 Raripila Mint – Mentha x smithiana ‘Rubra’
    Eine Minze mit schönen rotvioletten Stengeln und rötlichem Laub, süßer Minzeduft.
    2,80 €
  • D-0877 Asiatische Minze – Mentha asiatica
    Die silbergrauen leicht behaarten Blätter besitzen ein fruchtig-minziges Aroma, gut für Tee und Süßspeisen.
    2,80 €
  • D-0878 Basilikum-Minze – Mentha spec. ‘Basilmint’
    Würziges, ein wenig pfeffriges Aroma, daß eher an Basilikum als an Minze denken läßt.
    Paßt daher sehr gut zu Tomaten, eine frostharte Alternative zum empfindlichen Basilikum.
    2,80 €
  • D-0879 Weinminze – Mentha spec. ‘Nepetoides’
    Wie der Name schon verrät, erinnert das Aroma dieser Minze an das Bouquet eines guten Tropfens. Passt zu Trauben und wunderbar zu weißen Johannisbeeren.
    2,80 €
  • D-0880 Minze ‘Reine Rouge’ – Mentha spec. ‘Reine Rouge’
    Weniger zum Verzehr geeignet, ist diese Minze eine tolle Erfrischung an heißen Sommertagen. Man trägt sie bei sich oder reibt sich mit einem Blatt über die Schläfen.
    2,80 €
  • D-1331 Feigenminze – Mentha spec. tomentosa
    Eine kleinbleibende Minze, die hervorragend in Obstsalate oder Desserts paßt. Das Aroma erinnert an Südfrüchte.
    2,80 €
  • D-1332 Persische Minze – Mentha spicata v. crispa
    Die leicht gekrausten Blätter haben ein kühles Aroma, ein bißchen wie Koriander. Eignet sich aus diesem Grund gut zu Gebäck und Marzipan.
    2,80 €
  • D-1334 Hemingway-Minze – Mentha spec. ‘Nemorosa’
    Eine Minze die aus Kuba stammt, Hemingway mochte ihr Aroma besonders in einen seiner Drinks, mit weißem Rum, Zitronensaft, Zucker und Eis.
    2,80 €
  • D-1335 Verte-Blanche-Minze – Mentha spec, ‘Verte Blanche’
    Eine Minze die für Tee wohl weniger geeignet ist, aber ein herrlich erfrischendes Aroma hat.
    2,80 €
  • D-1337 Tunesische Minze – Mentha spicata var. crispa
    Eine Minze mit angenehmem Aroma, für Tee und an Speisen gleichermaßen geeignet.
    2,80 €
  • D-1338 Südfranzösische Minze – Mentha spicata var crispa
    Eine Minze aus Frankreich mit kühlem frischem Aroma, sehr gesund und wüchsig.
    2,80 €
  • D-1339 Bananen-Minze – Mentha arvensis „Banana“
    Kleine zierliche Minze mit rundlichen Blättern und an Bananen erinnerndes Aroma, läd zum Experimentieren ein.
    2,80 €
  • D-1340 Jokka-Minze – Mentha spec. „Jokka“
    Rundliche behaarte hellgrüne Blätter mit fruchtigem Aroma, ähnlich der Ananasminze.
    2,80 €

    Minzestrauch

  • D-0521 Australischer Minzestrauch – Prostanthera rotundifolia
    Honigmyrte, das Aroma gleicht mehr dem Eucalyptus, hübscher Strauch mit silbergrauen, runden, kleinen Blättern und purpurfarbenen Blüten im Frühjahr, reich an ätherischen Ölen. Die Blätter eignen sich für Dufttöpfe und Potpourris, äußerlich zur Linderung von Kopfschmerzen und Erkältungen. Nicht winterhart, Kübelpflanze.
    3,60 € / ab 5,10 €
  • zurück nach oben

    Besuchen Sie mich auf meinem Hof:
    Mühlstraße 3 in 99734 Nordhausen-Salza
    Öffnungszeiten: nur nach Vereinbarung
    Tel.: 03 631 - 971 240
    E-mail: kontakt@duftzaubergarten.de
    © 2007 - 2017 Cordula Felgner www.duftzaubergarten.de

Duftzaubergarten - Duftpflanzen, Kräuter, Duftzaubergarten - Duftpflanzen,  Kräuter